Ortsgruppe Kirchheim im Innkreis

Herzlich Willkommen!
 

WIR SENIOREN IM BLICKPUNKT UNSERER GESELLSCHAFT

Zu Beginn der 60-er Jahre entstand der Wunsch der älteren Menschen, sich in einer Gemeinschaft zum Gedankenaustausch, Kennenlernen und Erleben der Kultur unseres schönen Heimatlandes durch verschiedene Veranstaltungen zusammenzufinden.

So wurde im Jänner 1961 mit 10 Mitgliedern der Seniorenbund Kirchheim gegründet. Durch das große Bemühen der bisherigen 5 Obmänner und deren tatkräftigen Ausschussmitglieder, konnten in den 52 Jahren des Bestehens unserer Ortsgruppe viele ältere Menschen in die Gemeinschaft der Senioren eingebunden werden.

Um zu dokumentieren, welche Möglichkeiten sich in neuester Zeit  in unserem aktiven Seniorenbund Kirchheim i.I. bieten, seien einige Informationen angeführt. Der Seniorenbund Kirchheim zählt derzeit 95 Mitglieder. Für sie werden Sprechtage für sämtliche Pensionsangelegenheiten in verschiedenen Orten angeboten. Außerdem ist der SB  - Kirchheim bei Antragstellungen, beim jährlichen Lohnsteuerausgleich, bei Pensionsanträgen, Pflegegeldantrag und bei Heizkostenzuschuss usw. kostenlos behilflich.

Ein wesentlicher Bereich für Geselligkeit und Förderung unserer Gemeinschaft sind die vielen angebotenen Aktivitäten für Senioren. So finden in unserer Ortsgruppe monatlich sehr gut besuchte Bürgertage mit vielen Informationen durch unseren Obmann in den einzelnen Gaststätten unserer Gemeinde statt. Zum Angebot für die Mitglieder im SB gehören die Jahreshauptversammlung, schön gestaltete Muttertags . - und Weihnachtsfeiern, Tagesausflüge und der Besuch vieler Seniorennachmittage der benachbarten Ortsgruppen, Seniorenurlaubswochen, Bezirksbusfahrten zu Tanz.-und Musikveranstaltungen usw.. Eine besondere Bereicherung unserer Aktivitäten sind die vielen, gut besuchten Seniorengesprächskreise zum Thema " Erzählen, wie es früher war". Um sich auch körperlich fit zu halten, wird wöchentlcih das Seniorenturnen mit gezielten Übungen für unseren Bewegungsapparat angeboten. Interessenten, die gerne Sport betreiben, sind herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen.

Der Seniorenbund ist aber auch offen für Neues und möchte ganz besonders die jüngere Generation der Pensionistinnen und Pensionisten ansprechen, die auch zu den angebotenen Medien im Internet Zugang haben. Mit dem neuen Bildungsprogramm ISA (Institut Sei Aktiv) werden Kurse am WIFI angeboten.

In diesen kurz zusammengefassten Informationen des Seniorenbundes ist zu ersehen, dass die Zukunft dieser Gemeinschaft an der Bereitschaft der Jungpensionisten liegt, dieser beizutreten. Nur eine stetige Erneuerung unseres Teams kann die wichtigen Aufgaben für die Senioren in unserer Gemeinde sichern und diese wertvolle Einrichtung erhalten.

 

     

email-Kontakt